Textilien


Die Ceia Metalldetektor werden von den wichtigsten Herstellern in der Industriebranche weltweit für ihre hohe Qualität und Zuverlässigkeit geschätzt.

Diese Geräte sind besonders geeignet für den Schutz von Produktionslinien vor Beschädigungen durch Metallteile, die beim Produktionsprozess frei werden können. Damit können Kosten bezüglich Maschinenschäden und Produktionsausfällen reduziert werden.

Die hohe Empfindlichkeit der Ceia Metalldetektoren erkennen sogar kleinste magnetische und nichtmagnetische Metallteile im Produkt über die gesamte Breite. Die Empfindlichkeit kann den Abmessungen der nachzuweisenden Metallteile entsprechend digital eingestellt werden. 

 


THS TT Rohrleitungssystem-Metalldetektor

Das TT-Modell ist ein runder Metalldetektor zum Einbau in pneumatische Leitungen. Einfache Installation direkt in das Rohrleitungssystem ohne Leitungsunterbruch.

Detektiert magnetische und nichtmagnetische Metalle in Textilfasern als Einschlüsse oder lose Teile.

Die geschlossene Bauweise hat den Vorteil, dass im gesamten Tunnelbereich eine sehr hohe Metallsensibilität gewährleistet ist und erfüllt somit die strengsten Anforderungen der Qualitätssicherheit.

  • Hohe Empfindlichkeit gegenüber allen magnetischen und nichtmagnetischen Metallen und Edelstählen
  • Hohe Beständigkeit gegen Umweltstörungen
  • Reiche Auswahl an programmierbaren Erfassungsgeschwindigkeiten, von 1 bis 50 m/s
  • Kompakte und robuste Konstruktion aus Edelstahl AISI 304
  • Einfache Installation und Einstellung
  • Schutzart IP65
  • Digital programmierbar
  • Display OLED mit kontrastreicher Grafik
  • Benutzerkonto Passwortgeschützt
  • Kommunikation über Bluetooth für die Einstellung und Wartung mittels externen PC
  • Selbstlern Funktion für die automatische Einstellung
  • Hohe elektronische und mechanische Zuverlässigkeit

Materialverarbeitung

TE SLD Textil-Metalldetektor

Der elektronische Metalldetektor CEIA TE Digital gehört zur Reihe der mikrosensiblen LED-Balken-Metalldetektoren zur Untersuchung von dünnen Textilien. 

Die kompakte Form des TE Digital ermöglicht Kontrollen auf engstem Raum. Schon wenige Einsätze des TE Digital können sich bezahlt machen, wenn die Beschädigung der Produktionslinie verhindert und die Maschine rechtzeitig angehalten wird.

Der Metalldetektor TE Digital ist geprüft und entspricht den geltenden EG-Richtlinien zur elektrischen Sicherheit und elektromagnetischen Verträglichkeit.

  • Hohe Empfindlichkeit gegenüber allen magnetischen und nichtmagnetischen Metallen und Edelstählen
  • Hohe Beständigkeit gegen Umweltstörungen
  • Sehr kompakter und stabiler Aufbau
  • Reiche Auswahl an programmierbaren Erfassungsgeschwindigkeiten, von 1 bis 600 m/min
  • Einfache Installation und Einstellung
  • Reiche Auswahl: 35 Modelle verfügbar
  • Schutzart IP65
  • Digital programmierbar
  • Display OLED mit kontrastreicher Grafik
  • Interne Speicherung der Daten mit Datum und Uhrzeit für die Qualitätskontrolle
  • Benutzerkonto Passwortgeschützt
  • Kommunikation über Bluetooth für die Einstellung und Wartung mittels externen PC
  • Selbstlern Funktion für die automatische Einstellung
  • Integrierte Funktion für die automatische Messung der externen Interferenzen
  • Hohe elektronische und mechanische Zuverlässigkeit

Materialverarbeitung